Amsterdam

Hallo meine Lieben,

letzte Woche habe ich mir freigenommen und war einige Tage in Amsterdam und ein paar Stunden in Den Haag.

Da ich in den letzten Wochen aus gesundheitlichen Gründen gluten- und laktosefrei lebe, habe ich mir die Cafés und Restaurants aufgeschrieben, um sie mit denen zu teilen, die das selbe Problem haben, oder mit denen, die es einfach so interessiert. 😅


Tips:

  • Für die öffentlichen Verkehrsmittel bekommt man eine Chipkarte. Beim ein- und aussteigen muss man diese an ein Lesegerät halten. Wichtig! Nicht vergessen „auszuchecken“, sonst wird die Karte ungültig.
  • Beim überqueren der Straße, lieber immer zwei Mal schauen, sonst wird man von einem/einer Fahrradfahrer/in umgenietet.
  • Nicht überall kann man mit Bargeld zahlen. „Card only“
  • Museumstickets lieber schon vorher im Internet oder an der Hotelrezeption kaufen, sonst steht man ewig an.


Amsterdam

Tamara

Den Haag

Processed with VSCO with a4 preset

 


Lokale:

Pluk

ist ein nettes, angesagtes Café mit leckerem Frühstück und süssem Shop im Lokal (gibt es auch online).

 

Lavinia

ist ein Café mit glutenfreien Pancakes, aber auch hervorragenden Kuchen.

Ree7

das Ree7 bietet verschiedenste süße Frühstücksbowls an, aber auch salzige Leckerbissen.

 

Außerdem sehr zu empfehlen sind die Foodhallen! Dort findet man alles was das Herz begehrt.

Ich wünsche euch eine schöne Woche! ❤︎


Something is wrong.
Instagram token error.
Load More